Archiv der Kategorie: Stellungnahmen

Stellungnahme des Aktionsbündnisses gegen geschlossene Unterbringung Hamburg und von ver.di FG Sozial-, Kinder- und Jugendhilfe, Hamburg zu dem neuen Jugendhilfe-Skandal in Schleswig-Holstein und Hamburg um die Einrichtungen Dörpling und Rimmelsberg

„Das kenne ich – genau das habe ich auch erlebt – allerdings vor 50 Jahren!“ Das war die spontane Reaktion unseres Mitglieds Wolfgang Rosenkötter, als er die Berichte über die erniedrigenden und gewalttätigen Praktiken in den Einrichtungen in Dörpling und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Positionspapier des Deutschen Kinderschutzbund zu Geschlossener Unterbringung

Der Deutsche Kinderschutzbund e.V. hat Ende Januar 2015 ein Positionspapier zur Geschlossenen Unterbringung im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe verabschiedet. Es ist hier zu finden. Präambel Viele Kinder und Jugendliche wachsen in gewaltbelasteten Verhältnissen auf. Sie erleben u.a. familiale und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen, Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stellungnahme zu den Plänen des Hamburger Senats zur geschlossenen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen

Das Aktionsbündnis gegen Geschlossene Unterbringung und der Alternative Wohlfahrtsverband SOAL e.V. haben eine Stellungnahme zu den Plänen der rot-grünen Koalition in Hamburg zur geschlossenen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen verfasst. Download als PDF und im Folgenden als Text:

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dressur zur Mündigkeit? | AKS Hamburg

Der Hamburger Arbeitskreis Kritische Sozialarbeit startete einen Aufruf zu einer bundesweiten Kampagne. In dem Artikel „Dressur zur Mündigkeit? – Für die Verwirklichung der UN Kinderrechts-Konvention statt Überwachen und Erniedrigen in den Grauzonen der Hilfen zur Erziehung!“ vom 14.Juli 2014 findet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen, Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lehrkräfte und Studierende des Departments Soziale Arbeit an der HAW Hamburg: Initiative gegen eine Geschlossene Unterbringung

Die Geschlossene Unterbringung in der Einrichtung Haasenburg ist gescheitert. Der Betrieb in Brandenburg in den in den letzten Jahren etwa 50 Hamburger Kinder und Jugendliche eingewiesen wurden, wird aufgrund eklatanter Missstände eingestellt. Auch in Hamburg scheiterte das Projekt Geschlossene Unterbringung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Lehrkräfte und Studierende des Departments Soziale Arbeit an der HAW Hamburg: Initiative gegen eine Geschlossene Unterbringung

„Kooperationspool Familienrechtliche Geschlossene Unterbringungen in Hamburg“ (M. Lindenberg, T. Lutz)

Überlegungen zu Organisation, Grundsätzen und Verfahren zur Vermeidung von Geschlossener Unterbringung in Hamburg Prof. Dr. Michael Lindenberg und Prof. Dr. Tilman Lutz, Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie für das Aktionsbündnis gegen Geschlossene Unterbringung, Oktober 2013 [Download als PDF-Dokument] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Kooperationspool Familienrechtliche Geschlossene Unterbringungen in Hamburg“ (M. Lindenberg, T. Lutz)

netzwerkB: netzwerkB spricht sich gegen die Geschlossene Heimunterbringung aus

In Deutschland gibt es etwa 400 Plätze in Einrichtungen verschiedener Träger für eine Geschlossene Heimunterbringung von Kindern und Jugendlichen. Es handelt sich dabei um Freiheitsentzug. mehr

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für netzwerkB: netzwerkB spricht sich gegen die Geschlossene Heimunterbringung aus