Schlagwort-Archive: Michael Lindenberg

Ein bisschen Einschluss gibt es nicht!

Michael Lindenberg und Tilman Lutz kommentieren in der aktuellen Ausgabe des FORUM für Kinder- und Jugendarbeit (04/14) den Beschluss des Landesjugendhilfeausschusses vom April 2014 „Vorschläge zu Maßnahmen für besonders ’schwierige‘ Kinder und Jugendliche in Erziehungshilfen“. Der Artikel kann online abgerufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Jugendhilfeeinrichtung „Schönhof“ in MV und ihre Parallelen zur „Haasenburg“

Wir möchten an dieser Stelle auf einen sehr lesenswerten Artikel in der Ausgabe 3 / 2014 des FORUM für Kinder- und Jugendarbeit von Ronald Prieß und Michael Lindenberg hinweisen, in dem die Autoren Parallelen zwischen der Jugendhilfeeinrichtung „Schönhof“ in Mecklenburg-Vorpommern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Artikel zur „Geschlossenen Unterbringung“ im Kritischen Glossar der Hilfen zur Erziehung

Michael Lindenberg und Tilman Lutz haben in dem kürzlich publizierten „Kritischen Glossar der Hilfen zur Erziehung“ (erschienen in der Reihe „Grundsatzfragen“ der Internationalen Gesellschaft für Erzieherische Hilfen e.V.) einen kompakten Überblicks-Aufsatz zum Stichwort „Geschlossene Unterbringung“ geschrieben, den wir an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Kooperationspool Familienrechtliche Geschlossene Unterbringungen in Hamburg“ (M. Lindenberg, T. Lutz)

Überlegungen zu Organisation, Grundsätzen und Verfahren zur Vermeidung von Geschlossener Unterbringung in Hamburg Prof. Dr. Michael Lindenberg und Prof. Dr. Tilman Lutz, Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie für das Aktionsbündnis gegen Geschlossene Unterbringung, Oktober 2013 [Download als PDF-Dokument] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellungnahmen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Kooperationspool Familienrechtliche Geschlossene Unterbringungen in Hamburg“ (M. Lindenberg, T. Lutz)

Michael Lindenberg: „Modern Talking“ für die Geschlossene Unterbringung. Eine Antwort auf den Projektbericht des DJI

Oktober 2006 Viel Lärm und Geräusch wird um die geschlossene Unterbringung erzeugt. Viel Lärm und Geräusch um eine Sache, von deren aktueller Praxis wir – selbst in der Fachwelt – nicht so viel wissen. Wir sprechen oft genug nur vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg: „Modern Talking“ für die Geschlossene Unterbringung. Eine Antwort auf den Projektbericht des DJI

Michael Lindenberg: Geschlossene Unterbringung: Scharnier zwischen Life-Coaching und Sozialem Ausschluss

Januar 2006 | erschienen in: (Hrsg.) DVJJ, Verantwortung für die Jugend, Dokumentation des 26. Deutschen Jugendgerichtstages vom 25.9.-28.9.2004 in Leipzig, Schriftenreihe der DVJJ Bd 37, Mönchengladbach 2006 Einleitung In meinem Beitrag will ich die Entwicklung zu einer punitiver werdenden Jugendhilfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg: Geschlossene Unterbringung: Scharnier zwischen Life-Coaching und Sozialem Ausschluss

Michael Lindenberg: Erziehung oder Zwang. Zur Bedrohung sozialpädagogischen Handelns in der Jugendhilfe durch Geschlossene Unterbringung

November 2005 In meinem Beitrag gehe ich davon aus, das es ethisch und moralisch nicht vertretbar ist, sich nur in vorbehaltloser Parteilichkeit für den Willen der Klienten einzusetzen, sondern dass es für eine sozial-pädagogische Handlungsorientierung in der Jugendhilfe auch erforderlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg: Erziehung oder Zwang. Zur Bedrohung sozialpädagogischen Handelns in der Jugendhilfe durch Geschlossene Unterbringung

Michael Lindenberg, Hans Josef Lembeck: Das Familien-Interventions-Team (FIT) in Hamburg. Arbeitsauftrag, Chronik, Kritik

Mai 2003 Im Sommer vergangenen Jahres meldete die staatliche Pressestelle Hamburgs im Zusammenhang mit den politischen Plänen zur der Wiedereinführung der geschlossenen Unterbringung in der Jugendhilfe: „Neu ist insbesondere ein sogenanntes Familien-Interventions-Team (FIT), das erstmals alle Daten delinquenter Kinder und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg, Hans Josef Lembeck: Das Familien-Interventions-Team (FIT) in Hamburg. Arbeitsauftrag, Chronik, Kritik

Michael Lindenberg: Enthält die geschlossene Unterbringung Freiheitsentzug? Eine Glosse

Mai 2003  Was kann ich noch Neues über die geschlossene Unterbringung von Kindern und Jugendlichen schreiben? Mein Schreibtisch ist bedeckt mit Papieren, die zu dem Thema bereits verfaßt worden sind. Ich setze mich hin und lese alles noch einmal durch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg: Enthält die geschlossene Unterbringung Freiheitsentzug? Eine Glosse

Michael Lindenberg: Geschlossene Unterbringung und geknechtete Pädagogik. Ein Kommentar zur Wiedereinführung der geschlossenen Unterbringung in Hamburg

Dezember 2002 Der Stadtstaat Hamburg plant die Wiedereinführung der geschlossenen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen. Das mag nichts besonderes sein, ist doch die Einschließung von Kindern und Jugendlichen bundesweit eine zwar randständige, aber doch geübte Praxis. Zwar sind dem Elften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte / Aufsätze | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Michael Lindenberg: Geschlossene Unterbringung und geknechtete Pädagogik. Ein Kommentar zur Wiedereinführung der geschlossenen Unterbringung in Hamburg