„Auf manche Hilfe kann man einfach verzichten …“

FORUM 04/14In der aktuellen Ausgabe des FORUM für Kinder- und Jugendarbeit (04/14) ist ein Artikel erschienen, dessen Lektüre wir an dieser Stelle empfehlen möchten.

„Auf manche Hilfe kann man einfach verzichten …“ Das ‚Familieninterventionsteam‘ als achtes Jugendamt in Hamburg

In dem Artikel wird der Rolle des sogenannten Familien-Interventions-Teams (FIT) im Zusammenhang mit der geschlossenen Unterbringung von Kindern und Jugendlichen nachgegangen. Er beinhaltet zudem ein Interview mit einem jungen Mann, der seit seinem 13. Lebensjahr vom FIT betreut wurde und darüber spricht, wie er diese Zeit im Rückblick sieht, wie er und seine Mutter sich im Hilfeprozess als Personen wahrgenommen und beteiligt fühlten und inwiefern sie insgesamt von der Hilfe profitieren konnten.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Texte / Aufsätze abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.