FORUM für Kinder- und Jugendarbeit: „Gefährdung eingeschlossen?“

In der aktuellen Ausgabe des FORUM für Kinder- und Jugendarbeit (Ausgabe 3/2013) sind eine Reihe lesenswerter Artikel zum Thema „Geschlossene Unterbringung“ erschienen, auf die wir hiermit hinweisen möchten:

Cover-3-2013Die öffentliche Delegitimierung der GU ist noch nicht in Sicht
Ein Gespräch zwischen Timm Kunstreich und Dorothee Bittscheidt

„Eine Schande für unseren Berufsstand …“ Bringt der Haasenburg-Skandal Bewegung in die Jugendhilfe?
von Manuel Essberger

Geschlossene Heime schließen – Gegen eine auf Entmündigung setzende Pädagogik der Umerziehung
von Werner Thole

„Abolish GU“ – Geschlossene Unterbringung – ein Fall für den Abolitionismus
von Maria Kalde

Die Zeitschrift FORUM für Kinder- und Jugendarbeit wird vom Verband Kinder und Jugendarbeit Hamburg e.V. herausgegeben. Informationen zum Abonnement sind hier zu finden: http://vkjhh.de/index.php?id=34.

Dieser Beitrag wurde unter Presse, Texte / Aufsätze abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.